Lifestyle nachrichten - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Perlen der Sonne aus Peru

(djd). Als die spanischen Eroberer im 16. Jahrhundert das Hochland von Peru erreichten, fanden sie eine für die damalige Zeit einzigartige Hochkultur vor. In wenigen Jahrhunderten hatten die Inka ein Reich geschaffen, das sich in seiner größten Ausdehnung über 5.000 Kilometer über den südamerikanischen Kontinent erstreckte und in dem sie über 250 Völker und neun Millionen Menschen herrschten. Ihre anhaltende Faszination verdankt diese Kultur ihren unermesslichen Goldschätzen.

BIER.MACHT.MÜNCHEN: Ausstellung des Münchner Stadtmuseums bis 8. Januar 2017

Das Münchner Stadtmuseum zeigt anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Reinheitsgebotes in Bayern die Ausstellung BIER.MACHT.MÜNCHEN. In einer umfangreichen und über 700 Objekte versammelnden Schau werden zu einem der bedeutendsten Industriezweige und wesentlichen kulturellen Quellen der Stadt Geschichten erzählt und Fragen diskutiert. BIER.MACHT.MÜNCHEN thematisiert Produktion und Konsum von Bier und legt dabei den Schwerpunkt auf die Entwicklung ab Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. In keiner anderen Großstadt scheint die Stadtgeschichte so eng mit der Bierkultur verwoben wie in München. Deshalb hebt schon der Ausstellungstitel drei Aspekte hervor: „Bier macht München in einem formenden und damit städtebaulichen Sinne. Zudem ist Bier auch immer schon mit der städtischen Verwaltung engstens verbunden, angefangen von den Braugerechtsamen des Mittelalters bis hin zu den heutigen Politikern, die gegenwärtig jede Wirtshauseröffnung begleiten. Darüber hinaus entwickelte sich München im Laufe der Industrialisierung ab den 1870er Jahren zu einer globalen Biermacht.

Der Föhn – eine lang überfällige Hommage an den ältesten Liechtensteiner

Wofür muss er nicht alles herhalten, der Föhn. Viele Wirkungen auf unsere Landschaft und die Natur sowie unseren Körper und die Psyche werden ihm nachgesagt. Darunter sind – sehr zu unserem Leidwesen – auch viele unangenehme. Aber stimmt das alles auch wirklich? Unbestritten hat der Föhn grossen gestalterischen Einfluss. Oder gibt es einen anderen Grund, dass Blumen auf den Fenstersimsen fehlen, Dächer besonders fixiert und Gartenmöbel angebunden werden?

Namensgeber des Airport München erhält am 4.8.2015 Büste am Flughafen München

Franz Josef Strauß, langjähriger bayerischer Ministerpräsident und Namensgeber des Münchner Flughafens, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert der Flughafen München eine neue Büste des ehemaligen Landesvaters und Politikers, die von dem bayerischen Bildhauer Hubert Maier geschaffen wurde.

Seite 1 von 2
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…