Südliches Afrika mit dem Wohnmobil erkunden - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Südliches Afrika mit dem Wohnmobil erkunden

Bildanchweis: epr

Auf Tuchfühlung mit Löwe, Zebra und Co - Die großartigsten Tierparks und Landschaften Afrikas im Wohnmobil erleben

(epr) Namibia, Botswana, Simbabwe und Südafrika – allein schon der Gedanke an diese Länder erfüllt uns mit Sehnsucht. Atemberaubende Sonnenuntergänge über den Savannen und Steppen, frei lebende Wildtiere sowie traumhafte Strände gepaart mit einer Kultur, die so vielfältig wie faszinierend ist, sind der Grund dafür. Wer sich einmal auf den Weg dorthin macht, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und wird in den Bann dieses farbenfrohen Kontinents gezogen. Daher lohnt es sich in jedem Fall, etwas mehr Zeit als üblich für einen Urlaub im südlichen Afrika einzuplanen.

Wirklich authentisch erlebt man eine Region in einem Wohnmobil. Man nimmt Teil am landestypischen Straßenverkehr, erreicht damit Orte, die nicht touristisch erschlossen sind, und kann mit Löwe, Zebra und Co auf Tuchfühlung gehen. Wer genau das erleben möchte, aber lieber die Organisation in fremde Hände legt, der hat mit einem Reiseveranstalter wie SeaBridge den richtigen Partner gefunden.

Der Spezialist für Wohnmobiltouren, der seit über 16 Jahren Reisen dieser Art auf fünf Kontinenten durchführt, hat dabei ein ganz besonderes Konzept. Mit seinem Motto „Jeder für sich – doch nicht allein“ hat er genau die Mischung gefunden, die den Urlaub so angenehm macht. Die vorher besprochenen Tagesstrecken werden nicht in Kolonnen gefahren, sondern ganz für sich mit einem Roadbook oder Navigationsgerät. Das bedeutet aber nicht, dass man allein gelassen wird: Ein deutscher Reiseleiter ist jederzeit per Mobiltelefon erreichbar und im Notfall schnell zur Stelle.

Am Ziel angekommen, kann man dann, wenn gewollt, den ereignisreichen Tag in der Gruppe ausklingen lassen. Denn bei der Tour „Südliches Afrika“ hat man eine Menge zu erzählen, so unvergesslich sind die Eindrücke und Erlebnisse, die man unterwegs gewinnt. Highlights sind unter anderem Johannesburg, eine Pirschfahrt durch den weltberühmten Krüger National Park, die mächtigen Viktoriafälle in Simbabwe, das ursprüngliche Afrika in Botswana mit dem Okavango Delta, die roten Dünen der Namibwüste sowie Kapstadt, eine der schönsten Metropolen der Welt. Also auf ins Wohnmobil und los auf eine Reise der anderen Art!

Mehr zu Terminen, Preisen und allen anderen Touren gibt es unter www.seabridge-tours.de

9080 Aufrufe
Schlagwort :
Redaktion

Allgemeine Redaktion

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…